Shiatsu - Schutzkonzept bezüglich COVID-19

 

  • Wir bitte Sie freundlich, Ihre Hände beim Eintreten in die Praxis gründlich zu waschen oder zu desinfizieren. 
  • Wir bitten Sie, Strassenkleidung vor der Behandlung zu wechseln und saubere und bequeme Kleidung für die Behandlung mitzubringen. 
  • Wenn Sie sich krank fühlen (Grippe und Erkältungssymptome wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Fieber) bleiben Sie zuhause und sagen Sie den Termin ab. Sitzungen, die aufgrund von Erkältungskrankheiten abgesagt werden, werden nicht verrechnet.  
  • Bitte tragen Sie während dem Aufenthalt in unserer Praxis eine Maske. 
  • Bitte Hygienemasken/ Taschentücher möglichst nicht in der Praxis entsorgen. 

 

Selbst treffen wir folgende Massnahmen:

  • Wir tragen während Ihrer Anwesenheit eine Maske. 
  • Die Hände werden vor und nach jeder Behandlung gründlich gewaschen und desinfiziert. 
  • Die Türklinken/ Oberflächen und Toiletten in der Praxis werden regelmässig gereinigt und desinfiziert. 
  • Tücher unter Gesicht und Kopf werden wie bisher nach jeder Behandlung gewechselt und das Bodycushion wird im Gesichtsbereich desinfiziert. 
  • Die Praxiskleidung wird mindestens einmal täglich bei 60° gewaschen.
  • Der Praxisraum wird nach jeder Behandlung gelüftet. 

Um diese Hygienemassnahmen einhalten zu können plane ich zwischen den Behandlungen 10 Minuten Zeit ein. 

 

Yoga - Schutzkonzept betreffend COVID-19

 

Aufgrund der aktuellen Situation findet derzeit kein Yoga statt.